In seinen filigranen Zeichnungen - ganz zart und genau und so auch wieder klar und kräftig, lässt Reto Bärtschi Linien auf dem Papier entstehen, die zuweilen sofort, manchmal auch erst nach einer Weile des Betrachtens ein Eigenleben erhalten. Sie verweisen auf das, was jenseits der messbaren Dinge sichtbar werden kann.
Wir zeigen Zeichnungen, Fotografien, Serien und Skulpturen.