«WO STECKT HANNES?»

NEWSLETTER 
vom 22. April 2020


WO STECKT HANNES?
View this email in your browser
Grüezi 

Heute tauchen wir in die endlos scheinenden Archive von HANNES SCHMID in Dübendorf ein. Während Hannes in Kambodscha feststeckt und sich somit ganz seinem seinem Sozialprojekt Smiling Gecko widmen kann, öffnet seine Frau Hillary Huang das Archiv und Atelier ihres Mannes und gewährt uns einen Einblick.
Ein Gruss von Hillary Huang aus dem Atelier von Hannes Schmid
HANNES SCHMIDs berühmtesten Werke sind seine ikonografischen Schwarz-Weiss-Fotografien und die in Öl auf Leinwand gemalten Bilder seiner «Lonesome Cowboys», seiner archetypischen «All-American Machos», die bis heute die internationale Werbewelt prägen. 

Als wir kürzlich mit Hillary telefonierten erzählte sie uns, dass sie beim Durchstöbern und Archivieren noch einige sehr fesselnde schwarz-weiss Fotografien ihres Mannes aus dem Jahr 1998 entdeckte. 
Sie zeigen das berühmte, ehemalige Foto-Modell Sarah O'Hare (heute Murdoch).
Diese aussagekräftigen und brillanten Shots müssen wir nicht weiter kommentieren. Sehen Sie selbst.

Und zum Abschluss....

Kochen Sie doch mal wieder etwas feines. Für Ihre Frau, Ihren Mann, Ihre(n) Liebste(n) oder die Familie. Nachdem Sie fleissig und erfolgreich unser letztes Fitness-Programm durchgezogen haben.

Wie wäre es mit dem Original Bœuf Bourguignon Rezept von Julia Child?

Oder lieber ein perfektes Teigwaren-Rezept, ganz wunderbar und veggie? 
Übung macht den Meister....

Bon Appetit!
GALERIE URS REICHLIN AG
Baarerstrasse 133
6300 Zug
Switzerland

+41 41 763 14 11
mail@ursreichlin.com

ursreichlin.com
www.artsy.net/galerie-urs-reichlin
facebook.com/galerieursreichlin
KLARHEIT
Wir wieder-eröffnen unsere Galerie am
13. Mai und sind bis dahin elektronisch und / oder telefonisch erreichbar.

Weitere Infos folgen.

Mittwoch und Freitag   10.15 — 18.15 Uhr
Donnerstag   10.15 — 21.00 Uhr
Samstag   10.15 — 16.15 Uhr
und nach Vereinbarung



Sie möchten zukünftig keine Nachrichten mehr von der GALERIE URS REICHLIN in Zug erhalten? 
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.