ES RIECHT NACH KUNST.

NEWSLETTER
vom 06. September 2021
Es riecht nach Kunst!
Zwischen Pulpokosmos und Pulpastique
View this email in your browser
Guten Tag  

Die Ausstellung CHRISTOPHER LEHMPFUHL — «LAND IN SICHT» erlebte einen fulminanten Start.

Nach einer erlebnisreichen Schifffahrt auf der MS Schwan, dem Enstehungsort für die meisten der ausgestellten Werke und einem beschwingten Abend in der Galerie erfreuen wir uns an dem tollen Artikel in der Luzerner bzw. Zuger Zeitung. Vielen Dank Haymo Empl! 
Die Ausstellung «LAND IN SICHT» dauert noch bis 9. Oktober.

Zu den neuen Werken, die meisten bereits verkauft, sind zusätzlich exklusive 
Monotypien zugunsten der anstehenden Revision der MS Schwan entstanden, welche Sie ebenso in der Ausstellung «LAND IN SICHT» bei uns bestaunen und erwerben können.
Eine Trouvaille aus der Gruselkiste: Bastokalypse
M.S. BASTIAN / ISABELLE L. SRF, 2011
Vorankündigung

Am 4. September eröffnete der «Pulpokosmos» unserer Galeriekünstler
M.S. BASTIAN / ISABELLE L.  im Kunsthaus Grenchen. Wir wünschen allen Besuchern, Neugierigen, Künstlern und Pulps der «überbordenden Installation zwischen Geisterbahn, Musée intime und innerer Reise» gute Fahrt! 

Ab dem 21. Oktober heisst es dann sicheres anschnallen, denn dann startet «PULPASTIQUE» hier bei uns in der Galerie.

Nach der erfolgreichen Museumsausstellung  «Musée Imaginaire»  im Espace Jean Tinguely - Niki de St. Phalle in Fribourg präsentieren wir die dort gezeigten Werke. ERSTMALS kann auch das komplette Monumentalwerk Bastokalypse in einer Totalansicht bei uns bestaunt werden:  32 schwarzweisse Bildtafeln ergeben ein Gesamtwerk von 51,2 Meter Länge und 1 Meter Höhe.

Fasten your seatbelts - it's gonna be a bumpy night!

 
GALERIE URS REICHLIN AG
Baarerstrasse 133
6300 Zug
Switzerland

+41 41 763 14 11
mail@ursreichlin.com

ursreichlin.com
Mittwoch und Freitag von 10.15 — 18.15 Uhr
Donnerstag von 10.15 — 21.00 Uhr
Samstag von 10.15 — 16.15 Uhr
und nach Vereinbarung


Sie möchten keine Nachrichten von der GALERIE URS REICHLIN erhalten? Hier können Sie den Newsletter abbestellen
.