Bildausschnitt

SCHANG HUTTER

geboren 1934 in Solothurn
lebt in Derendingen und arbeitet in Attisholz

Der international renommierte Bildhauer Schang Hutter will mit seinen Werken nicht einfach schöne Formen schaffen, er will Figuren kreieren, die der Fragilität und Verletzlichkeit des Menschen Raum geben. Sie erscheinen wie Marionetten, an ihrem Kopf aufgehängt, die Füsse niemals festen Boden berührend.

2 SKULPTUREN
befinden sich derzeit in unserer Galerie