«ISCH SCHO GUET!»

NEWSLETTER 
vom 24. Mai 2022
JWAN LUGINBÜHL — «ISCH SCHO GUET!»
View this email in your browser

Grüessech 

Die nächste Ausstellung «ISCH SCHO GUET!» umfasst unterschiedlichste Objekte, die während einem aufregenden Künstlerleben geschaffen wurden. Der berühmte Berner Eisenplastiker JWAN LUGINBÜHL stellt ihnen eine Fülle seiner Werke zur Verfügung - einen Querschnitt seines Œuvres, von seiner Kindheit bis heute.  Seine Arbeiten reichen von Keramik über Bronze, Papier, Ton, Holz bis hin zu Eisen. Eine vielschichtige und faszinierende Welt.

Das mag sich nach viel anhören, vielleicht sogar etwas überbordend und chaotisch, doch im Chaos liegt bekanntlich die Ordnung. Kommt hinzu, dass ein solches Künstlerleben unzählige Facetten hat. JWAN LUGINBÜHL wurde 1963 in Bern geboren und wuchs im «Künstlerkuchen» rund um seine Eltern, Ursi und Bernhard Luginbühl, auf. Heute lebt er wieder in Mötschwil, wo wir ihn diesen Frühling besuchen durften. Er hat uns sein Reich gezeigt, das aus seinem Atelier und gleichzeitigem Wohnhaus, Materiallager, Park der Bernhard Luginbühlstiftung  sowie dem Mausoleum seiner Eltern besteht. Ein Wirrwarr aus verschiedenen Leben und Lebensabschnitten, welches eine Überflutung der Sinne verursachen kann.

Beaufort, 2009, Eisen, 97x30x92 cm
Medusa, 1986, Keramik, 65x39x54 cm
Wahrhaftig überwältigend, ein wenig verwunschen, lebendig und pulsierend, teilweise etwas gruselig aber auch gesellig, durchmischt sich hier allgegenwärtig Kunst mit Luginbühl's Privatem. 

Als Junge entstanden in Zusammenarbeit mit Jwan's Mutter fantasievolle Tonarbeiten. Nach über 50 Jahren arbeitet er nun mit der Berner Tattookünstlerin und Bildhauerin NATHALIE VERDON an den aktuellsten Kunstobjekten: Eisenharte Plastiken verschmelzen mit textiler Sanftheit und Fragilität.

Die Ausstellung «ISCH SCHO GUET!» von JWAN LUGINBÜHL dauert vom 9. Juni bis 20. August 2022.

Gerne erwarten wir Ihre Anmeldung zur Vernissage mit Apéro, in Anwesenheit von JWAN LUGINBÜHL am

Donnerstag, 9. Juni von 18 bis 21 Uhr 

und NATHALIE VERDON und JWAN LUGINBÜHL am
Samstag, 11. Juni von 12 bis 16 Uhr.

ANMELDUNG
GALERIE URS REICHLIN AG
Baarerstrasse 133
6300 Zug
Switzerland

+41 41 763 14 11
mail@ursreichlin.com
ursreichlin.com
Mittwoch und Freitag von 10.15 — 18.15 Uhr
Donnerstag von 10.15 — 21.00 Uhr
Samstag von 10.15 — 16.15 Uhr
und nach Vereinbarung


Sie möchten keine Nachrichten von der GALERIE URS REICHLIN erhalten? Hier können Sie den Newsletter abbestellen.